Wir sind Teil der LHA ! (Leading Helicopter Academies)

Heli-Flight tritt dem ersten europäischen Netzwerk von Helikopter-Akademien bei.


Am 14. Juni 2022 startet das erste europäische Netzwerk unabhängiger Helikopter-Akademien.
Heli-Flight, gehört zu den Gründungsmitgliedern!


Der Start wird durch eine neue Website unterstützt: www.lha.eu. Die Leading Helicopter Academies (LHA) setzen sich dafür ein, die Standards zu erhöhen, indem sie ihre Stärken und ihr Branchenwissen bündeln. Bereitstellung besserer Dienstleistungen, Schulungen und Unterstützung für Regierungen, Organisationen und andere Hubschrauberunternehmen. Bietet erstklassigen Unterricht für angehende und erfahrene Piloten. Nicht nur die Entwicklung von Pilotenfähigkeiten, sondern auch die Anpassung von Talenten an die beruflichen Bedürfnisse und Anforderungen des aktuellen Hubschraubermarktes.
„Wir haben über vier Jahrzehnte Erfahrung im Luftfahrtgeschäft. Dies ist der perfekte Moment, um den nächsten Schritt zu gehen und Teil eines europäischen Netzwerks zu werden.

Der wichtigste Grund ist, dass wir angehende Piloten und die Organisationen, mit denen wir zusammenarbeiten, besser bedienen können. Wir bieten das umfassendste Angebot an Kursen, Programmen und Lizenzen“, sagte Ole Gehrmann, CEO der Heli-Flight GmbH.


Die LHA verfügt über eine kombinierte Flotte von 135 Hubschraubern, die jedes Jahr über 16.000 Schulungsstunden anbieten. Mit über 80 Fluglehrern an 63 Stützpunkten in ganz Europa. Dies bedeutet, dass Piloten das Fliegen in allen Arten von Gelände und Wetterbedingungen für alle Arten von Rollen und Missionen lernen können. Von den Anfängen bis zum spezialisierten Betrieb, angepasst an spezifische Anforderungen. Das Netzwerk unterstützt das gesamte Spektrum der Fachrichtungen. Berufliche Qualifikationen über eine breite Palette von Fähigkeiten, Bewertungen und Missionen (IR, MCC, PBN, ME, SPO usw.). Über 3.000 Hubschrauberpiloten wurden bereits von Mitgliedern der LHA ausgebildet.


Alle LHA-Mitglieder sind von der EASA zugelassene Ausbildungsorganisationen (ATO) oder erfahrene Anbieter von fortgeschrittenen und spezialisierten Ausbildungsdiensten. Es ist der ideale Weg für frisch graduierte Piloten, ihre Karriere zu starten, da sie dieses Netzwerk nutzen können, um geeignete Stellen bei Regierungen und großen Hubschrauberbetreibern zu finden. Außerdem sind die Mitglieder immer auf der Suche nach einer Zusammenarbeit mit den besten jungen Talenten.


Die zehn Gründungsmitglieder der Leading Helicopter Academies sind European Helicopter Center (Norwegen), Heli Austria, Helibravo (Portugal), HeliCentre (Niederlande), Heli-Flight (Deutschland), Helicopter Groundschool (Belgien), LION Helicopters (Tschechien), Mountain Flyers (Schweiz), Pole-Air (Frankreich) und Superior Air (Griechenland).
#lhaeurope#helicoptertraining#flightschool#helicopters

de_DEGerman